Versandkostenfrei ab 150,- € Einkaufswert für Privatkunden

Schwarzgebrannter mit Zimt 33% vol. 0,7L

Produktinformationen "Schwarzgebrannter mit Zimt 33% vol. 0,7L"
• Kräuterspezialität des Hauses in der herben Variante
• noch kräftiger im Geschmack mit einer Note Zimt
• 47 Kräuter, ideal als Verdauungsschnaps
• Likör, vol. 33%

    Der Altenburger Schwarzgebrannte - unsere Kräuterspezialität des Hauses in der etwas herberen Variante mit einer Note Zimt. Um das Jahr 1832 versuchte der Altenburger Apotheker Johann Schwarz seine Rezeptur des Schwarzgebrannten zu destillieren, jedoch gelang es ihm mit seiner damaligen Technik nicht. Bei der Explosion hat er sich stark verletzt, das Rezept wurde dennoch lange Zeit in Familienhänden behalten. Viele Jahre später kauften wir der Familie das Rezept ab und haben es auf eigene Faust versucht, den Schwarzgebrannten nochmals zu destillieren. Wir hatten das Glück und uns gelang es, die 47 Kräuter mit den 33 % vol. zu einem kräftig schmeckenden Kräuterlikör zusammenzufügen. Schon viele Jahre ist der Schwarzgebrannte nun ein beliebter und berühmter Kräuter, vor allem in der östlichen Region Deutschlands. 2010 verdiente er sich sogar den Preis als bester Kräuter international. Durch seine hohe Anzahl an Kräutern ist er ein sehr kräftiger Kräuterlikör, der auch gern nach dem Essen als 'Verdauerschnaps' getrunken wird. 

    Inhalt 0,7 l, vol. 33%

    Rezepte für traditionelle Drinks mit Altenburger Schwarzgebrannten

    Schwarzgebrannter Ananas

    Zutaten
    40 ml Altenburger Schwarzgebrannter
    40 ml weißer Rum
    3 Eiswürfel Ananassaft

    Zubereitung

    Den Rum und den Altenburger Schwarzgebrannten gut miteinander vermischen, in ein Cocktailglas geben und mit Eiswürfeln versehen. Abschließend das Ganze je nach Belieben mit Ananassaft auffüllen und genießen.

    Schwarzgebrannter mit Rum & Schokoladenschnaps

    Zutaten 
    35 ml Altenburger Schwarzgebrannter
    35 ml brauner Rum
    20 ml Schokoladenschnaps
    3x Eiswürfel
    1 Spritzer Bitter Grapefruit

    Zubereitung

    Mit Ausnahme der Eiswürfel alle Zutaten in einen Shaker geben und gut durchschütteln. Danach das Ganze in ein kurzes Trinkglas (Tumbler) abseihen, gegebenenfalls mit Absinth kurz abflammen und mit den Eiswürfeln servieren.


    0 von 0 Bewertungen

    Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.